sales@solarbuy.com

Mein KontoMein WarenkorbAngebot Anfordern

$0.00
Hallo Welt!

Sollte ich eigenständige oder zentral betriebene Solarstraßenlaternen installieren?

Über den Bau von Solarkraftwerken und Solaranlagen auf Dächern hinaus hat sich der Einsatz solarer Straßenlaternen als wichtiger Weg zur Nutzung der Vorteile der Solarenergie herausgestellt.

Der Einsatz solarbetriebener Straßenlaternen gibt es schon seit vielen Jahrzehnten und viele Menschen haben bereits eine klare Vorstellung davon, wie sie aussehen. Die meisten von Ihnen denken jedoch lediglich an eigenständige Solar-Straßenlaternen und übersehen dabei eine andere Möglichkeit, Straßenlaternen zu „solarisieren“.

Sollte ich eigenständige oder zentral betriebene Solarstraßenlaternen installieren?

Was sind eigenständige Solar-Straßenlaternen?

Wie der Name schon sagt, fungiert eine eigenständige Solar-Straßenlaterne als eigenständiges Solarstromsystem. Neben dem Beleuchtungsmodul umfasst es auch ein Solarpanel, eine Solarbatterie, einen Laderegler, eine Verkabelung und weiteres Zubehör.

Im Allgemeinen können Solar-Straßenlaternen standfest sein gruppiert in drei Kategorien:

  • Lichter im Split-Stil: Alle Hauptkomponenten, einschließlich des Photovoltaikmoduls, der wiederaufladbaren Batterie und der Leuchte, sind getrennt und in verschiedenen Teilen der Leuchte installiert.
  • All-in-Two-Leuchten: Die Batterie und das Beleuchtungsmodul sind in einer Struktur untergebracht, was zu einem kompakteren Design als bei den herkömmlichen Gegenstücken im Split-Stil führt.
  • All-in-One-Leuchten: Sie sind das Ergebnis der kontinuierlichen Weiterentwicklung zahlreicher Schlüsseltechnologien. Alle Komponenten sind in einem Gehäuse zusammengefasst, ohne dass dabei Kapazität und Effizienz beeinträchtigt werden. Es gibt auch einige innovative Formen wie z Palmen-Solarstraßenlaternen und vertikale Lichter.

Was sind zentralbetriebene Solarstraßenlaternen?

Zur Metapher: Während eigenständige Solar-Straßenlaternen Energie aus den Photovoltaikanlagen selbst beziehen, verbrauchen zentral betriebene Solar-Straßenlaternen Energie aus einem zentralen Solarkraftwerk, was in gewisser Weise dem Funktionsprinzip von „Community Solar“ ähnelt.

Das Konzept der zentral betriebenen Solarstraßenlaternen bezeichnet daher die Nutzung einer speziellen Solarstromerzeugungsstation, um Solarenergie für den Betrieb der Straßenlaternen bereitzustellen. 

Das heißt, diese Leuchten müssen nicht unbedingt über eine Photovoltaikanlage verfügen (noch einfacher ausgedrückt: Sie haben keine).

Wann sollten eigenständige Solar-Straßenlaternen verwendet werden?

Eigenständige Solar-Straßenlaternen eignen sich ideal für neue Entwicklungen oder abgelegene Gebiete, in denen der Aufbau traditioneller Infrastruktur zu kostspielig oder nicht machbar ist. 

Dies liegt daran, dass der Bau eines zentralen Solarkraftwerks zusätzlichen Arbeits- und Materialaufwand erfordert, darunter einen großen Aufstellungsort, umfangreiche Erdarbeiten, das Ausheben und Verfüllen von Kabelgräben, die Verkabelung über große Entfernungen und vieles mehr. Darüber hinaus können diese zusätzlichen Verfahren inzwischen soziale oder ökologische Probleme mit sich bringen, deren Lösung Zeit in Anspruch nimmt.

Im Gegensatz dazu sind stehbare Solarleuchten, egal für welche Produktkategorie Sie sich entscheiden, allesamt einfach zu installierende und vielseitige Optionen. In den meisten Fällen müssen Sie lediglich die Sockel für die Lichtmasten vorbereiten. Warten Sie dann, bis die Komponenten zur Montage bei Ihnen vor Ort eintreffen.

Bei kleinen und mittleren Straßenlaternenprojekten, etwa in Parks und Gewerbe- oder Industriegebäuden, bietet sich die Wahl eigenständiger Solar-Straßenlaternen an höhere Anlagerenditen. Sie können davon ausgehen, dass die Leuchten innerhalb kurzer Zeit problemlos aufgebaut werden. Sie sind eine ideale Möglichkeit, Ihre Investition auszugleichen und Ihnen langfristige Einsparungen bei gleichzeitigem Genuss zu ermöglichen Vorteile von Solar und die Freude an der Energieautonomie.

Wann sollte man zentralbetriebene Lichter einführen?

Zentral betriebene Solar-Straßenlaternen wären für große Projekte vorteilhafter, insbesondere im Zusammenhang mit ausgedehnten Verkehrsnetzen, da sie größere Größenvorteile bieten würden.

Obwohl Solar-Straßenlaternen im Laufe vieler Jahre der Weiterentwicklung zu einer ausgereiften Lösung geworden sind, die unabhängig betrieben werden kann, gibt es Umstände, unter denen die Schlüsselkomponenten wie Panels und Batterien fehlerhaft sind und somit zu Stromausfällen führen. Dies wird die Wartung großer Solarstraßenlaternenprojekte vor Herausforderungen stellen.

Wenn Sie planen, Ihr großes Straßenlaternenprojekt zu modernisieren, wäre die Umsetzung des Konzepts der „zentralen Stromversorgung“ praktischer. Dies würde Ihnen einen besseren ROI bieten, da Sie nicht jeder einzelnen Leuchte Photovoltaikkomponenten hinzufügen oder einen kompletten Austausch bestehender Straßenlaternen veranlassen müssen und Sie sich nicht in Schwierigkeiten mit Aushub, Verfüllung, Verkabelung usw. verwickeln müssen. und dergleichen. Vielmehr konzentrieren Sie sich in erster Linie auf die zentrale Stromquelle und die Zuverlässigkeit des zugehörigen Energiespeichermoduls.

Befindet sich hingegen bereits ein Solarkraftwerk in der Nähe des Installationsortes, ist es auch sinnvoll, dies zu tun arrangieren Sie maßgeschneiderte Energiekapazitäten über eine Art Stromabnahmevertrag Solarstrom für diese Straßenlaternen zu liefern.

In Bezug auf die oben diskutierten Fälle könnten „zentral betriebene“ Lichter eine sein passend und flexibel Option für große Projekte und solche mit einer vorhandenen Solarstromquelle in der Nähe.

Eigenständige oder zentral betriebene Solarstraßenlaternen?

Kurz gesagt, es gibt viele Mittel dazu Straßenlaternen „solarisieren“.. Einige davon wurden jedoch übersehen, was bedauerlicherweise den schnellen Einsatz von Solarenergie für Straßenbeleuchtungsprojekte behindert.

Dennoch spielt der finanzielle Faktor eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung zwischen eigenständigen und zentral betriebenen Solarstraßenlaternen. Projektentwickler sollten ihre Überlegungen auf den Umfang und die Besonderheiten des Projekts stützen, um die ROIs für verschiedene Optionen abzuwägen. Kreative Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Parteien trägt nicht nur dazu bei, das Projekt zu beschleunigen, sondern dient auch dem Wohl aller.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram