sales@solarbuy.com

Mein KontoMein WarenkorbAngebot Anfordern

$0.00
Hallo Welt!

Was sind geschindelte Sonnenkollektoren? Welche Vorteile bieten sie?

Wenn es darum geht, Ihr Haus mit Solarenergie zu versorgen, könnten Standard-PV-Solarmodule eine gute Option sein. Sie könnten jedoch daran interessiert sein, die neue Spitzentechnologie der geschindelten Solar-PV-Module auszuprobieren.

Bevor Sie in diese Technologie eintauchen, sollten Sie bedenken, dass wir uns nicht darauf beziehen Sonnenschindeln. Obwohl es sich bei Solarschindeln um eine ähnliche Technologie handelt, unterscheidet sie sich in vielen Aspekten von geschindelten Solarmodulen.

In diesem Artikel werden wir verschiedene Faktoren im Zusammenhang mit geschindelten Solarmodulen erörtern und die grundlegenden Unterschiede zwischen ihnen und Solarschindeln erläutern. Wir werden auch einen umfassenden Vergleich zwischen geschindelten Solarmodulen und herkömmlichen Modulen anstellen. Abschließend werden wir einige der Hauptvorteile dieser Technologie auflisten und Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob sie eine gute Option für Sie sind. Lass es uns herausfinden!

Zusammensetzung und Vorteile von geschindelten Sonnenkollektoren

Für Anfänger: Schindel-Solarmodule und Solar-Schindel sind nicht dasselbe

Der Hauptunterschied zwischen Solarschindeln und geschindelten Solarmodulen liegt in ihrer Integration in das Gebäude. Solarschindeln sind im Wesentlichen Dachschindeln oder Dachziegel aus Solarzellen, die der Absorption von Sonnenstrahlung zur Stromerzeugung dienen, aber auch als strukturelle Stütze für Ihr Hausdach dienen. Sie gelten als Teil der gebäudeintegrierten Photovoltaik.

Auf der anderen Seite, geschindelte Sonnenkollektoren fungieren nicht als tragende Komponente Ihres Daches. Die Verschaltung dieser Technologie besteht darin, Solarzellen zu zerschneiden eine bestimmte Anzahl von Streifen, die durch Verbinden ihrer Kanten übereinandergelegt werden unter Verwendung eines elektrisch leitfähigen Klebers (ECA). Dadurch entstehen Saiten, die in einer Panelstruktur angeordnet sind.

Mit anderen Worten, geschindelte Solarmodule werden auf dem Dach befestigt, wobei die strukturelle Unterstützung des vorhandenen Dachs verwendet wird, um die Schindelsolarzellen (genau wie herkömmliche Module) zu platzieren, während die Solarschindeln Ihr Dach selbst ersetzen.

Schindel-Solarmodule vs. herkömmliche Module: Ein umfassender Vergleich

In diesem Abschnitt erklären wir die wichtigsten Unterschiede zwischen Standard-Solarmodulen und geschindelten Solarmodulen unter Berücksichtigung ihrer wichtigsten Aspekte und Merkmale.

Zusammensetzung und Struktur

Art der Zellen

Sowohl traditionelle als auch geschindelte Solarzellen bestehen aus typischen halbleitenden und lichtabsorbierenden Materialien, zum Beispiel kristallines Silizium, Dünnfilme, Heteroübergänge oder IBC vom N-Typ. Der relevanteste Unterschied zwischen konventionellen und geschindelten Solarzellen in Bezug auf ihre Zusammensetzung und Struktur ist jedoch ihre Verbindung oder ihr Layout.

Verbindung von Zellen

Jedes Solarmodul enthält je nach gewünschter Leistung unterschiedlich viele Zellen, die miteinander verbunden oder auf unterschiedliche Weise angeordnet sind.

Im Allgemeinen herkömmliche Module kann 32, 36, 48, 60, 72 und 96 Zellen enthalten. Die Zellen werden in rechteckiger oder quadratischer Form mit Zwischenräumen platziert. Dann werden diese Zwischenräume durch Hochlötprozesse mit Kupfersammelschienen oder -bändern gefüllt, die eine Verbindung zwischen den Solarzellen bereitstellen. Darüber hinaus sind herkömmliche Zellen üblicherweise in Reihe geschaltet.

Auf der anderen Seite geschindelte Module Nutzung vermeiden von Bändern, Stromschienen und Lötprozesse.

Stattdessen erreichen sie die Verbindung ihrer Zellen, indem sie sie (unter Verwendung von Lasertechnologien) in 3 bis 6 Streifen schneiden, die anschließend zu Ketten zusammengesetzt werden, indem die Vorderkante jedes Streifens mit der Hinterkante des benachbarten verbunden wird. Dabei wird ein geeigneter elektrisch leitfähiger Kleber aufgebracht, wodurch keine Lücken zwischen den Streifen entstehen.

Daher entsteht bei diesem Verfahren eine durchgehende Reihe von Streifen, die mit anderen Streifen kombiniert werden können, indem Bänder und Stromschienen verwendet werden, um geschindelte Module zu erhalten. Ein weiterer wichtiger Unterschied besteht darin, dass in diesem Fall Zellstränge parallel geschaltet werden.

Verbindung der Zellen in einem Schindelpanel
Abb. 1. Verbindung geschindelter Solarzellen zur Bildung von Strings und Panels. a) Vorder- und Rückansicht der Zelle b) Seitenansicht der geschindelten Zellverbindung. c) Zwei parallel verschaltete Stränge aus je zehn Streifen | Quelle: Researchgate

Strom Leistungsmessung

Panel-Ausgangsleistung: Heutzutage haben die Standard-Solarmodule typischerweise eine Nennleistung von 300-400 W. Es gibt jedoch viele verschiedene Modelle auf dem Markt, die teilweise sogar Nennleistungen bis 600W erreichen können. Insbesondere geschindelte Solarmodule reichen von 300 W bis 500 W.

Panel-Effizienz: Je nach Zelltyp und Verschaltung ist die Qualität des Energieumwandlungsprozesses unterschiedlich. Unabhängig davon, ob Sie Mono-PERC, Half-Cut-MBB oder eine andere verfügbare Solartechnologie verwenden, die Prozentsätze der Moduleffizienz reichen von 15 % bis 22.6 %. Dennoch können die geschindelten Paneele Wirkungsgrade von 18 % bis 20.5 % erreichen.

Darüber hinaus kann das Schindeln, wie viele andere Fortschritte bei PV-Modulen, mit Glas-Glas- und bifazialen Techniken kombiniert werden. Seit ein größerer Teil des Moduls kann mit Solarzellen bedeckt werden, Schindeln ist eine sehr geeignete Methode für bifaziale Module. Es kann mehr Licht absorbiert werden, und "Back-Escape"-Verluste können reduziert werden, die normalerweise auftreten, wenn Licht durch die Lücken in traditionellen bifazialen Modulen fällt.

Mechanische Leistung

Die Modulfestigkeit gegen äußere Kräfte (wie Wind und Schnee) ist ein wichtiger Aspekt, wenn es um die Zuverlässigkeit eines Solarmoduls geht. Daher ist die Belastungsprüfung von PV-Modulen ein Muss im Herstellungsprozess.

Gemäß verschiedener statischer und dynamischer Tests der mechanischen Belastung ist der Ansatz der geschindelten Solarzellen im Vergleich zu herkömmlichen Solarzellen widerstandsfähiger gegen einen Ausfall, der durch äußere Kräfte verursacht wird, die auf das Panel einwirken.

Während beispielsweise ein herkömmliches halbgeschnittenes Zellmodul einige Mikrorisse und eine leichte Leistungsdämpfung von etwa 1 % aufweist, wenn es mit einer positiven Belastung nach IEC-Standard von 5,400 Pa getestet wird, weisen geschindelte Solarzellen keine Leistungsdämpfung und kein Mikro auf -Risse nach dem gleichen Test.

Ästhetik

Während Standardmodule möglicherweise nicht die attraktivsten sind, da sie mehrere Schaltkreise aufweisen, die über die Modulfläche sichtbar sind, verbessern geschindelte Solarzellen das Gebäudedesign, indem sie viele der in herkömmlichen Modulen verwendeten Bänder und Sammelschienen loswerden.

Installation

Sowohl herkömmliche als auch geschindelte Paneele lassen sich relativ einfach auf Ihrem Dach installieren. Es gibt keinen großen Unterschied zwischen der Installation dieser beiden Technologien.

Es ist jedoch immer wichtig, eine umfassendere Analyse mit spezialisierten Installateuren durchzuführen, um Ihr Solarsystem zu dimensionieren, zu installieren und korrekt zu betreiben, egal ob es sich um ein geschindeltes oder ein herkömmliches Solarsystem handelt.

Was sind die Vorteile von geschindelten Solarmodulen?

XNUMX-fache Leistungsdichte

Schindel-Solarmodule können eine höhere Leistung pro Quadratmeter erzeugen als herkömmliche Module, da sie nicht mehr mehrere Meter Band über das Modul benötigen, was eine vollständige effektive Nutzung ermöglicht. Das heißt, es gibt mehr Solarzellen dem Sonnenlicht ausgesetzt und mehr Energie produzieren.

Da geschindelte Paneele nicht wie bei herkömmlichen Modulen mit mehreren Sammelschienen (MBB) oder gelöteten Bändern voneinander beabstandet sind, können ihre Module folglich eine höhere Leistungsdichte auf weniger Raum erreichen.

Darüber hinaus wird erwartet, dass geschindelte Solarzellen ihre Leistungsfähigkeit in den nächsten Jahren weiter steigern werden.

Geringerer Energieverlust 

Bei herkömmlichen Solarmodulen sind die einzelnen Zellen üblicherweise in Reihe geschaltet. Wenn also ein bestimmter Teil der Module abgeschattet wird, wird eine Bypass-Diode aktiviert, die diese Seite der Produktion abschaltet und nur die verbleibenden Zellen des Moduls übrig lässt, was zu einem Leistungsverlust führt.

Da geschindelte Solarzellen dagegen parallel verdrahtet sind, wird in einem Abschnitt des Moduls eine geringere Anzahl von Zellen von der Verschattungswirkung betroffen sein. Dies führt zu einer erheblichen Verringerung der Energieverluste.

Darüber hinaus reduziert die Verwendung von Paneelen mit Schindeln die ohmschen Verluste erheblich, da der Strom aufgrund der kleineren Fläche der „Schindeln“ niedriger ist (was auch die Temperaturleistung verbessert) als herkömmliche, mit Bändchen verbundene Strings.

Mehr Ästhetik

Diese innovative Technologie erzeugt effizienten Solarstrom und verleiht Ihrem Haus ein elegantes und futuristisches Design.

Derzeit entwerfen Hersteller besser aussehende geschindelte Solarmodule. Wie in der Abbildung unten, haben einige Unternehmen ihren Panels ein einzigartiges, komplett schwarzes Aussehen verliehen, indem sie die sichtbaren Schaltkreise unter den überlappenden Zellen versteckt haben, was Ihrem Haus eine schlankere Linie verleiht.

Komplett schwarzes Schindeldach

Zuverlässiger

Tatsächlich zeigen Zuverlässigkeitstests von PV-Modulen, dass geschindelte Solarmodule im Vergleich zu herkömmlichen Modulen eine robustere Technologie in Bezug auf Verschattung, mechanischen Widerstand, geeignete Anschlüsse, niedrige Ströme usw. bieten.

Dies macht sie daher zu einem wertvollen Produkt auf dem Markt, das in Betracht gezogen werden muss und dessen Zuverlässigkeit im Laufe der Zeit noch weiter zunimmt.

Sind geschindelte Solarmodule das Richtige für Sie?

Wie wir gesehen haben, erfinden geschindelte Solarzellen derzeit eine breite Palette fortschrittlicher Funktionen in Bezug auf die Optimierung der Solarenergie. Bisher haben große Entwicklungen dieser Technologie im Wohnsektor stattgefunden, während es möglicherweise länger dauern wird, bis eine relevante Präsenz auf dem gewerblichen und industriellen Markt erreicht wird.

Nichtsdestotrotz sind geschindelte Solarmodule eine vielversprechende Technologie, da immer mehr Hersteller und Einzelhändler in sie eintauchen, was zu einem größeren Angebot und sinkenden Preisen führt. Daher werden sie für alle Arten von Verbrauchern zunehmend zugänglicher.

Wenn Sie jemand sind, der gerne die neueste Spitzentechnologie hat, müssen Sie dies außerdem tun Vergleichen Sie Solarschindeln und geschindelte Sonnenkollektoren. In dieser Hinsicht haben geschindelte Solarmodule einige bedeutende Vorteile, die sie erheblich besser zur Auswahl machen können.

Weniger teuer

Da Solarschindeln ein struktureller Teil Ihres Hausdachs sind, ist ihre Herstellung und Installation keine einfache Aufgabe, die gründlich analysiert werden muss, um Ihren Energiebedarf zu erfüllen, und daher kostspielig ist.

Andererseits macht der einfache Herstellungsprozess von geschindelten Solarmodulen sie viel kostengünstiger als Solarschindeln. Der geringere Strom in den Zellen bietet auch Möglichkeiten, die Herstellungskosten der Zellen durch eine Reduzierung des Silberverbrauchs zu senken.

Einfachere Wartung

Schindelplatten erfordern sehr wenig bis gar keine Wartung, um zu funktionieren. Das einzige, was sie brauchen, ist eine regelmäßige Reinigung, um sicherzustellen, dass Schmutz, Blätter und andere Ablagerungen das Sonnenlicht nicht behindern. Die einzige Zeit, in der Sie möglicherweise eine umfassendere Wartung benötigen, ist in Zeiten extremer Wetterbedingungen wie starkem Schneefall.

Solarschindeln haben eine schwierigere Wartung. Da sie in das Gebäude integriert sind, wird es bei Beschädigung einer Kieszelle zu einem viel größeren Problem, sie zu ersetzen.

Ist es für dich??

Um es kurz zu machen, geschindelte Solarmodule sind eine großartige Option, die man in Betracht ziehen sollte, hauptsächlich auf dem Wohnungsmarkt, so dass sie für jeden Hausbesitzer anwendbar sind, der wie bei herkömmlichen Modulen Solar auf dem Dach haben möchte.

In Anbetracht aller Vorteile ihrer Verwendung, wie z. B. verbesserte Stromerzeugung, hocheffiziente Energieumwandlung, große Zuverlässigkeit und verbesserte Ästhetik, macht dies sie aus wertvolle Produkte das kann Ihre COXNUMX-Bilanz verbessern und zu Energieeinsparungen führen.

Schließlich wird erwartet, dass mit der Weiterentwicklung der Technologie die Preise auf dem Markt dank der Größenvorteile sinken, da immer mehr Marken mit der Herstellung dieser Art von Modulen beginnen, was bedeutet, dass wir erwarten können, dass diese Technologie einen größeren Marktanteil abdeckt.

Hinterlasse einen Kommentar▾

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram