sales@solarbuy.com

Dein KontoMein WarenkorbANGEBOT ANFORDERN

$0.00
Hallo Welt!

All-in-One-Solarstraßenlaternen: Sind sie das wert?

Neben Solarstromgeneratoren (auch bekannt als Solarstromanlagen) sind Solarstraßenlaternen die zweitwichtigste Mittel zur Nutzung der Sonnenenergie. Seit ihrer Einführung vor einigen Jahrzehnten haben Solarstraßenlaternen eine ständige Weiterentwicklung erfahren und befinden sich nun in der vierten Generation.

Dieser Artikel erläutert die Zusammensetzung von All-in-One-Solar-Straßenlaternen und ihre Vor- und Nachteile im Vergleich zu früheren Versionen von Straßenlaternen. Wir werden auch die neuesten optionalen innovativen Funktionen vorstellen, die robustere reale Anwendungen der Leuchten ermöglichen können. 

Lass uns eintauchen!

All-in-One-Solarstraßenlaterne unter blauem Himmel

Was ist eine All-in-One-Solarstraßenlaterne?

Verständnis der Entwicklung von Solarstraßenlaternen ist entscheidend, um die aktuelle All-in-One-Generation zu veranschaulichen. Vor der Markteinführung von All-in-One-Solarstraßenlaternen gab es hauptsächlich zwei Generationen bzw Arten von Straßenlaternen:

  • Split-Solar-Straßenlaternen
  • All-in-Two Solar-Straßenlaternen

Bei einer geteilten Solar-Straßenleuchte sind alle Komponenten, einschließlich Leuchte, Solarpanel und Batterie, separat am Lichtmast befestigt. Bei einigen veralteten Produkten sind die Batterien unterirdisch vergraben. Im Gegensatz zu der klobigen Größe von Blei-Säure-Batterien haben viele moderne Batterien, wie Lithium-Ionen- und LiFePO4, eine kompakte Größe mit höherer Kapazität, wodurch das Zusammenführen von Solarpanel und Batteriespeicher für ein eleganteres Aussehen möglich wird All-in-Two-Solar-Straßenlaterne!

Jetzt wissen Sie wahrscheinlich, was eine All-in-One-Solarstraßenlaterne ist! Alle Komponenten sind in einer einzigen Struktur verpackt und oben auf dem Lichtmast installiert, ausgestattet mit einer Vielzahl verbesserter Funktionen.

Sie fragen sich vielleicht, was das anfangs erwähnte Licht der vierten Generation ist?! Keine Eile; wir werden in einem späteren Abschnitt erklären.

HINWEIS
Split- und All-in-Two-Solarstraßenlaternen werden heute noch in einigen Anwendungen verwendet. Aber sie wird auf natürliche Weise ausgesondert, was auf ihre schlechte Leistung und höhere Wartungskosten zurückzuführen ist, allerdings mit einer geringeren Anfangsinvestition.

Überprüfung der Komponenten, die heute in All-in-One-Straßenlaternen verwendet werden

Standard-All-in-One-Leuchten haben die gleichen Komponenten wie ihre vorherigen Gegenstücke, verwenden jedoch fortschrittlichere Technologien.

Sonnenkollektor

Sie wissen vielleicht bereits, dass monokristalline Solarmodule einen höheren Wirkungsgrad haben als polykristalline Module. Aber haben Sie schon von PERC, HJT, IBC oder bifazialen Mono-Solarmodulen gehört? Diese Begriffe repräsentieren die überlegene Herstellungstechniken für Paneele die die Effizienz von Solarmodulen auf die nächste Stufe heben. Sie ermöglichen bei gleicher Abmessung eine höhere Energieausbeute des Panels, was der Versorgung einer Hochleistungsleuchte genügt oder die Ladezeit des Akkus verkürzt.

Batterie-Speicher

Das Straßenbeleuchtungssystem macht einen Teil der Ästhetik moderner Verkehrsinfrastruktur aus und verlangt nach Batterien in kleineren Größen oder einem versteckten Design. Die meisten solarbetriebenen All-in-One-Leuchten verwenden Lithium-Ionen- und LiFePO4-Batterien als Speichermodul. Sie sind kompakt genug und können mit anderen Komponenten zusammen in ein Gehäuse gepackt werden. Am wichtigsten sind diese Batterien eine konkurrenzfähige Kombination abgeben Kapazität, Entladetiefe (DoD), Round-Trip-Effizienz, Sicherheits- und Umweltauswirkungen sowie Lebensdauer, was langfristig zu einer zuverlässigeren Leistung und niedrigeren Wartungskosten führt.

Intelligenter MPPT-Laderegler

Ein intelligenter MPPT-Laderegler ist ein Optimierer, um die Funktionalität sowohl des Panels als auch der Batterie zu stärken. Es maximiert die Leistung, die das Panel erhält, indem es den maximalen Leistungspunkt (Pm) der IV-Kurve verfolgt und die maximal mögliche Menge an Leistung vom Panel an die Batterie liefert.

Beleuchtungsmodul

Die meisten Straßenlaternen haben heute auf die Verwendung von LED-Lichtquellen umgestellt. Sie sind viel effizienter als herkömmliche Leuchtstoff- und Glühlampen und erreichen eine hohe Lumenleistung pro Watt. Gepaart mit einer verbesserten Beleuchtungslinse erzeugen sie eine höhere Helligkeit mit einer breiteren Lichtverteilung bei gleichem Stromverbrauch. Dieser Vorzug wiederum bietet mehr Spielraum für die flexiblen Einsatzmöglichkeiten von All-in-One-Leuchten. 

Bis jetzt können wir sehen, dass alle Innovationen in diesen drei Hauptkomponenten den Grundstein für die Einführung von All-in-One-Solarstraßenlaternen legen. In Kombination mit den unten beschriebenen optionalen hochmodernen Funktionen sind diese All-in-One-Leuchten sind kompetent für einen höheren Marktanteil von Straßenlaternen, gut abgestimmt auf die Entwicklung eines umweltfreundlicheren und intelligenteren Verkehrssystems und einer Stadt.

Andere überlegene Eigenschaften

Gehäuse aus Druckguss-Aluminiumlegierung

Hochwertige Materialien und CNC-gestützte Fertigungstechniken schaffen ein langlebigeres und präziseres Gehäuse für die Leuchte. Diese Aluminiumdruckgusslegierung Gehäuse sind leicht, langlebig und ausgezeichnet in Bezug auf Korrosionsbeständigkeit und Wärmeableitung und bieten viele Vorteile wie folgt:

  1. Praktisch für Transport und Installation, wodurch die relevanten Kosten eingegrenzt werden.
  2. Schützen Sie die Komponenten gut vor Beschädigungen unter verschiedenen Umgebungsbedingungen.
  3. Verlängern Sie die Lebensdauer aller elektronischen Geräte im Inneren.

Mehrwinkeldrehung für das gesamte Licht- und Beleuchtungsmodul

Sowohl die gesamte Struktur (mit Ausnahme des Mastes) als auch das einzelne Lichtmodul von All-in-One-LED-Leuchten können dank der insgesamt kompakten Bauweise und der höheren Effizienz der Lichtmodule in einem weiten Winkelbereich gedreht werden erweitert die Anwendungsfälle weiter von All-in-One-Solarstraßenlaternen.

Projektentwickler können ihre Projektanforderungen erfüllen, indem sie eine oder zwei Produktserien in großen Mengen zu einem niedrigeren Preis kaufen, da die Multi-Winkel-Rotationsfunktion ihnen eine höhere Projektanwendbarkeit verleiht; Installateure können den Winkel der Struktur flexibel mit einem bestimmten Winkel ihres Beleuchtungsmoduls kombinieren, um einen idealen Beleuchtungsbereich auf der Straße zu erreichen; Die Betriebsmannschaft kann die Winkel für eine optimale Lichtabsorption bequem an die Änderungen des Sonnenlichts in verschiedenen Jahreszeiten anpassen, um nur einige zu nennen.

All-in-One-Solar-LED-Straßenlaternen der vierten Generation: Verbesserte Version für integrierte, intelligente Anwendungen

Fernüberwachung, intelligenter Betrieb, Smart City usw. sind einige ausgefallene Begriffe im Zusammenhang mit modernem Transportwesen, die in der Vergangenheit weitgehend als Konzepte entstanden sind.

Heute sind All-in-One-Solarstraßenlaternen als Integrationsplattform fungieren, um die Vision zu verwirklichen. Das "All-in-One"-Konzept wird auf eine breitere Sichtweise geschoben.

All-in-One-Solarstraßenlaternen und intelligenter Transport

Smart-Grid-gebundene Anwendung

Warum müssen Solarstraßenlaternen an das Stromnetz angeschlossen werden?! Sie würden fragen. 

Hinter der netzgekoppelten Anwendung steckt ein intelligenter Mechanismus, ähnlich dem Net Metering, der es Straßenlaternen ermöglicht, Energie aus dem Netz zu beziehen, um ihren Betrieb bei extremen Wetterbedingungen oder Fehlfunktionen zu ergänzen und eine ununterbrochene Beleuchtung für den Transport zu gewährleisten. Diese Solarstraßenlaternen fungieren wiederum auch als dezentrale Solaranlage, die bei Stromüberschuss in das Netz eingespeist werden kann, was durch die hohe Kapazität der Paneele und Batterien und die genaue Berechnung durch den zentralen Controller garantiert wird.

IoT-, Big Data- und KI-gestützte Operationen

Das All-in-One-Design der Solarstraßenlaternen lässt mehr Raum für die Integration mit verschiedenen Sensoren zum Sammeln von Daten zu Verkehrsfluss, Wetter, Luftqualität, Umgebungstemperaturen und Temperaturen elektronischer Geräte, Lichtverhältnissen usw. für tiefere Analysen zur Unterstützung eines präzisen und intelligenten Fernmanagements. Diese Integrationen liefern letztendlich eine optimale Beleuchtung für unterschiedliche Wetter- und Verkehrsbedingungen, optimieren den Energieverbrauch besser, senken die Wartungskosten, verlängern die Lebensdauer von Geräten und bieten eine starke Unterstützung für andere öffentliche Sektoren.

Eine multimediale Plattform für das Stadtmanagement

Darüber hinaus können Messaging- und Videoüberwachungssysteme in die All-in-One-Solarstraßenlaternenplattformen integriert werden, was zu einer ausgeklügelten Stadtverwaltung beiträgt. Dies trägt dazu bei, Bürger und Regierung näher zusammenzubringen und eine harmonischere Gesellschaft zu formen.

Find Words: Lohnen sich All-in-One-Solar-Straßenlaternen?

Es muss anerkennen, dass alle fortschrittlichen Anwendungen von All-in-One-Solarleuchten im Wesentlichen auf einer zuverlässigeren Stromquelle aufbauen. Aber es kann positiv sein, dass mit Verbesserungen in Effizienz und Kapazität Zusätzlich zu revolutionären Praktiken wie dem Anschluss an eine zentrale Solarstation werden diese Anwendungen der vierten Generation oder innovativer immer häufiger.

Zumindest für jetzt, All-in-One-Solarstraßenlaternen haben alle neuesten ausgereiften Technologien in verwandten Branchen kombiniert und kann viele praktische Vorteile vermitteln und einen hohen ROI erzielen. Sie sind die Wahl für diese Ära und die Plattform für Visionen.

Hinterlasse einen Kommentar▾

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram