sales@solarbuy.com

Mein KontoMein WarenkorbAngebot Anfordern

$0.00
Hallo Welt!

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Zuletzt aktualisiert am 04. Juli 2024 / Erstellt über Befristet

Diese Datenschutzerklärung für Solar Buy Limited (Geschäfte machen wie SolarBuy.com) ("we""us," oder "UNSERE"), beschreibt, wie und warum wir möglicherweise Daten sammeln, speichern, verwenden und/oder weitergeben ("Prozessdefinierung") Ihre Daten, wenn Sie unsere Dienste nutzen ("Leistungen"), beispielsweise wenn Sie:

  • Besuchen Sie unsere Website unter solarbuy.com, oder jede andere Website von uns, die auf diese Datenschutzerklärung verlinkt
  • Mit uns auf andere verwandte Weise in Kontakt treten, einschließlich Verkauf, Marketing oder Veranstaltungen

Fragen oder Bedenken? Das Lesen dieser Datenschutzerklärung hilft Ihnen, Ihre Datenschutzrechte und -optionen zu verstehen. Wenn Sie mit unseren Richtlinien und Praktiken nicht einverstanden sind, nutzen Sie unsere Dienste bitte nicht. Wenn Sie noch Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter contact@solarbuy.com.

ZUSAMMENFASSUNG DER WICHTIGSTEN PUNKTE

Diese Zusammenfassung enthält wichtige Punkte aus unserer Datenschutzerklärung, aber Sie können weitere Einzelheiten zu jedem dieser Themen erfahren, indem Sie auf den Link hinter jedem wichtigen Punkt klicken oder unsere verwenden Inhaltsverzeichnis unten, um den gesuchten Abschnitt zu finden.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir? Wenn Sie unsere Dienste besuchen, nutzen oder darin navigieren, können wir personenbezogene Daten verarbeiten, je nachdem, wie Sie mit uns und den Diensten interagieren, welche Entscheidungen Sie treffen und welche Produkte und Funktionen Sie nutzen. Lerne mehr über personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen.

Verarbeiten wir sensible personenbezogene Daten? Wir verarbeiten keine sensiblen personenbezogenen Daten.

Sammeln wir Informationen von Dritten? Wir können Informationen aus öffentlichen Datenbanken, von Marketingpartnern, von Social-Media-Plattformen und aus anderen externen Quellen sammeln. Erfahren Sie mehr über Informationen, die aus anderen Quellen stammen.

Wie verarbeiten wir Ihre Daten? Wir verarbeiten Ihre Informationen, um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu verwalten, mit Ihnen zu kommunizieren, für Sicherheit und Betrugsprävention und um Gesetze einzuhalten. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre Daten auch für andere Zwecke verarbeiten. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn wir einen gültigen rechtlichen Grund dafür haben. Lerne mehr über wie wir Ihre Informationen verarbeiten.

In welchen Situationen und mit welchen Arten von Parteien geben wir personenbezogene Daten weiter? Wir können Informationen in bestimmten Situationen und an bestimmte Kategorien von Drittparteien weitergeben. Erfahren Sie mehr über wann und mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen.

Wie bewahren wir Ihre Daten sicher auf? Wir verfügen über organisatorische und technische Prozesse und Verfahren zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Allerdings kann keine 100-prozentige Sicherheit für elektronische Übertragungen über das Internet oder für Informationsspeichertechnologien garantiert werden. Daher können wir nicht versprechen oder garantieren, dass Hacker, Cyberkriminelle oder andere unbefugte Dritte unsere Sicherheit nicht überwinden und Ihre Daten unrechtmäßig sammeln, darauf zugreifen, sie stehlen oder ändern können. Erfahren Sie mehr über wie wir Ihre Informationen schützen.

Was sind deine Rechte? Je nachdem, wo Sie sich geografisch befinden, kann das geltende Datenschutzgesetz bedeuten, dass Sie bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Lerne mehr über Ihre Datenschutzrechte.

Wie üben Sie Ihre Rechte aus? Am einfachsten können Sie Ihre Rechte ausüben, indem Sie contact@solarbuy.com, oder kontaktieren Sie uns. Wir werden jede Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und entsprechend handeln.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was wir mit den von uns erfassten Informationen tun? Lesen Sie die Datenschutzerklärung vollständig durch.

INHALTSVERZEICHNIS

  1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?
  2. WIE VERARBEITEN WIR IHRE INFORMATIONEN?
  3. AUF WELCHE RECHTSGRUNDLAGEN STÜTZEN WIR, UM IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ZU VERARBEITEN?
  4. WANN UND AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?
  5. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?
  6. WIRD IHRE INFORMATION INTERNATIONAL ÜBERTRAGT?
  7. WIE LANG BEHALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN?
  8. WIE BEHALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER?
  9. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?
  10. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?
  11. BEDIENELEMENTE FÜR DO-NOT-TRACK-FUNKTIONEN
  12. HABEN EINWOHNER DER VEREINIGTEN STAATEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?
  13. GIBT ES IN ANDEREN REGIONEN SPEZIELLE DATENSCHUTZRECHTE?
  14. MACHEN WIR AKTUALISIERUNGEN FÜR DIESEN HINWEIS?
  15. WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESEN HINWEIS KONTAKTIEREN?
  16. WIE KÖNNEN SIE DIE VON IHNEN ERFASSTEN DATEN ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Persönliche Informationen, die Sie uns mitteilen

Zusamenfassend: Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für die Dienste registrieren, ein Interesse daran bekunden, Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienste zu erhalten, wenn Sie an Aktivitäten in den Diensten teilnehmen oder uns anderweitig kontaktieren.

Von Ihnen zur Verfügung gestellte persönliche Informationen. Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und den Diensten, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen und den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen ab. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können Folgendes umfassen:

  • Namen
  • Telefonnummern
  • E-Mail-Adressen
  • Mailing-Adressen
  • Benutzernamen
  • Kontaktpräferenzen
  • Rechnungsadressen
  • Berufsbezeichnungen
  • Kontakt- oder Authentifizierungsdaten

Heikle Informationen. Wir verarbeiten keine sensiblen Informationen.

Zahlungsdaten. Wenn Sie Käufe tätigen, erfassen wir möglicherweise Daten, die für die Bearbeitung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wie z. B. Ihre Zahlungsinstrumentennummer und den mit Ihrem Zahlungsinstrument verknüpften Sicherheitscode. Alle Zahlungsdaten werden von Stripe und PayPal verarbeitet und gespeichert. Die Links zu deren Datenschutzhinweisen finden Sie hier: https://stripe.com/privacy und https://www.paypal.com/us/legalhub/privacy-full.

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, müssen wahr, vollständig und genau sein, und Sie müssen uns über alle Änderungen dieser personenbezogenen Daten informieren.

Informationen werden automatisch gesammelt

Zusamenfassend: Einige Informationen – wie Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse und/oder Browser- und Geräteeigenschaften – werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Dienste besuchen.

Wir erfassen automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie die Dienste besuchen, nutzen oder darin navigieren. Diese Informationen offenbaren nicht Ihre spezifische Identität (wie Ihr Name oder Kontaktinformationen), können aber Geräte- und Nutzungsinformationen enthalten, wie Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteeigenschaften, Betriebssystem, Spracheinstellungen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort , Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Dienste nutzen, und andere technische Informationen. Diese Informationen werden in erster Linie benötigt, um die Sicherheit und den Betrieb unserer Dienste aufrechtzuerhalten, sowie für unsere internen Analyse- und Berichtszwecke.

Wie viele Unternehmen sammeln wir Informationen auch über Cookies und ähnliche Technologien.

Die Informationen, die wir sammeln, umfassen:

  • Protokoll- und Nutzungsdaten. Protokoll- und Nutzungsdaten sind dienstbezogene, diagnostische, Nutzungs- und Leistungsinformationen, die unsere Server automatisch erfassen, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese verwenden, und die wir in Protokolldateien aufzeichnen. Je nachdem, wie Sie mit uns interagieren, können diese Protokolldaten Ihre IP-Adresse, Geräteinformationen, Browsertyp und -einstellungen sowie Informationen zu Ihrer Aktivität in den Diensten (wie die mit Ihrer Nutzung verbundenen Datums-/Zeitstempel, angezeigte Seiten und Dateien, Suchvorgänge und andere von Ihnen ausgeführte Aktionen, wie z. B. welche Funktionen Sie verwenden), Geräteereignisinformationen (wie Systemaktivität, Fehlerberichte (manchmal „Crash Dumps“ genannt) und Hardwareeinstellungen) enthalten.
  • Gerätedaten. Wir erfassen Gerätedaten wie Informationen über Ihren Computer, Ihr Telefon, Ihr Tablet oder ein anderes Gerät, das Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden. Je nach verwendetem Gerät können diese Gerätedaten Informationen wie Ihre IP-Adresse (oder Proxy-Server), Geräte- und Anwendungsidentifikationsnummern, Standort, Browsertyp, Hardwaremodell, Internetdienstanbieter und/oder Mobilfunkanbieter, Betriebssystem und Informationen zur Systemkonfiguration.
  • Standortdaten. Wir erfassen Standortdaten, wie z. B. Informationen zum Standort Ihres Geräts, die entweder genau oder ungenau sein können. Wie viele Informationen wir erfassen, hängt von der Art und den Einstellungen des Geräts ab, mit dem Sie auf die Dienste zugreifen. Beispielsweise können wir GPS und andere Technologien verwenden, um Geolokalisierungsdaten zu erfassen, die uns Ihren aktuellen Standort verraten (basierend auf Ihrer IP-Adresse). Sie können der Erfassung dieser Informationen durch uns widersprechen, indem Sie entweder den Zugriff auf die Informationen verweigern oder Ihre Standorteinstellungen auf Ihrem Gerät deaktivieren. Wenn Sie sich jedoch dagegen entscheiden, können Sie möglicherweise bestimmte Aspekte der Dienste nicht nutzen.

Informationen aus anderen Quellen gesammelt

Zusamenfassend: Wir können begrenzte Daten aus öffentlichen Datenbanken, Marketingpartnern und anderen externen Quellen sammeln.

Um unsere Fähigkeit zu verbessern, Ihnen relevantes Marketing, Angebote und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren, können wir Informationen über Sie aus anderen Quellen wie öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern, Partnerprogrammen, Datenanbietern und anderen erhalten Dritte. Diese Informationen umfassen Postanschriften, Berufsbezeichnungen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Absichtsdaten (oder Benutzerverhaltensdaten), Internet Protocol (IP)-Adressen, Social-Media-Profile, Social-Media-URLs und benutzerdefinierte Profile für gezielte Werbung und Veranstaltungen Förderung.

2. WIE VERARBEITEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Zusamenfassend: Wir verarbeiten Ihre Informationen, um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu verwalten, mit Ihnen zu kommunizieren, für Sicherheit und Betrugsprävention und um Gesetze einzuhalten. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre Daten auch für andere Zwecke verarbeiten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Gründen, je nachdem, wie Sie mit unseren Diensten interagieren, einschließlich:

  • Um die Erstellung und Authentifizierung von Konten zu erleichtern und Benutzerkonten anderweitig zu verwalten. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, damit Sie Ihr Konto erstellen und sich darin anmelden können, sowie Ihr Konto funktionsfähig halten können.
  • Bereitstellung und Erleichterung der Bereitstellung von Diensten für den Benutzer. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, um Ihnen den angeforderten Service bereitzustellen.
  • Benutzeranfragen beantworten / Benutzern Support anbieten. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, um auf Ihre Anfragen zu antworten und mögliche Probleme zu lösen, die Sie möglicherweise mit dem angeforderten Dienst haben.
  • Um administrative Informationen an Sie zu senden. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, um Ihnen Details zu unseren Produkten und Dienstleistungen, Änderungen unserer Bedingungen und Richtlinien und andere ähnliche Informationen zuzusenden.
  • Um Ihre Bestellungen auszuführen und zu verwalten. Wir können Ihre Informationen verarbeiten, um Ihre Bestellungen, Zahlungen, Rücksendungen und Umtauschvorgänge, die über die Dienste getätigt werden, auszuführen und zu verwalten.
  • So aktivieren Sie die Kommunikation von Benutzer zu Benutzer. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie eines unserer Angebote nutzen, das die Kommunikation mit einem anderen Benutzer ermöglicht.
  • Um die lebenswichtigen Interessen einer Person zu wahren oder zu schützen. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn dies erforderlich ist, um die lebenswichtigen Interessen einer Person zu wahren oder zu schützen, z. B. um Schaden zu verhindern.

3. AUF WELCHE RECHTSGRUNDLAGEN STÜTZEN WIR, UM IHRE INFORMATIONEN ZU VERARBEITEN?

Zusamenfassend: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir der Meinung sind, dass dies erforderlich ist, und wir nach geltendem Recht einen gültigen Rechtsgrund (dh eine Rechtsgrundlage) dafür haben, z. B. mit Ihrer Zustimmung, um Gesetze einzuhalten und Ihnen Dienstleistungen anzubieten oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, zum Schutz Ihrer Rechte oder zur Erfüllung unserer berechtigten Geschäftsinteressen.

Wenn Sie sich in der EU oder im Vereinigten Königreich befinden, gilt dieser Abschnitt für Sie.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die DSGVO des Vereinigten Königreichs verlangen, dass wir die gültigen Rechtsgrundlagen erläutern, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen. Daher können wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die folgenden Rechtsgrundlagen stützen:

  • Einwilligung. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns die Erlaubnis (d. h. Einwilligung) erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu verwenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr über Widerruf Ihrer Einwilligung.
  • Erfüllung eines Vertrages. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir glauben, dass dies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, einschließlich der Bereitstellung unserer Dienste, oder auf Ihre Anfrage hin, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen.
  • Gesetzliche Verpflichtungen. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn wir glauben, dass dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, z. B. um mit einer Strafverfolgungsbehörde oder einer Aufsichtsbehörde zusammenzuarbeiten, unsere gesetzlichen Rechte auszuüben oder zu verteidigen oder Ihre Daten als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten offenzulegen, in denen wir uns befinden beteiligt.
  • Lebenswichtige Interessen. Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn wir glauben, dass es notwendig ist, Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen eines Dritten zu schützen, wie z. B. Situationen, in denen die Sicherheit einer Person potenziell gefährdet ist.

Wenn Sie sich in Kanada befinden, gilt dieser Abschnitt für Sie.

Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns eine spezielle Erlaubnis (d. h. ausdrückliche Zustimmung) erteilt haben, Ihre persönlichen Daten für einen bestimmten Zweck zu verwenden, oder in Situationen, in denen Ihre Erlaubnis abgeleitet werden kann (d. h. konkludente Zustimmung). Sie können Ihre Einwilligung widerrufen jederzeit.

In einigen Ausnahmefällen kann es uns nach geltendem Recht gesetzlich gestattet sein, Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten, darunter zum Beispiel:

  • Wenn die Erhebung eindeutig im Interesse einer Person liegt und die Einwilligung nicht rechtzeitig eingeholt werden kann
  • Für Untersuchungen und Betrugserkennung und -prävention
  • Für geschäftliche Transaktionen, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind
  • Wenn es in einer Zeugenaussage enthalten ist und die Erhebung zur Beurteilung, Bearbeitung oder Regulierung eines Versicherungsanspruchs erforderlich ist
  • Zur Identifizierung verletzter, kranker oder verstorbener Personen und zur Kommunikation mit Angehörigen
  • Wenn wir berechtigten Grund zu der Annahme haben, dass eine Person Opfer von finanziellem Missbrauch war, ist oder werden könnte
  • Wenn vernünftigerweise zu erwarten ist, dass die Erfassung und Verwendung mit Zustimmung die Verfügbarkeit oder Genauigkeit der Informationen beeinträchtigen würde und die Erfassung zu Zwecken im Zusammenhang mit der Untersuchung eines Vertragsbruchs oder eines Verstoßes gegen die Gesetze Kanadas oder einer Provinz angemessen ist
  • Wenn die Offenlegung erforderlich ist, um einer Vorladung, einem Haftbefehl, einem Gerichtsbeschluss oder den Vorschriften des Gerichts in Bezug auf die Vorlage von Aufzeichnungen nachzukommen
  • Wenn sie von einer Person im Rahmen ihrer Beschäftigung, ihres Geschäfts oder ihres Berufs erstellt wurden und die Sammlung mit den Zwecken übereinstimmt, für die die Informationen erstellt wurden
  • Wenn die Sammlung ausschließlich journalistischen, künstlerischen oder literarischen Zwecken dient
  • Wenn die Informationen öffentlich zugänglich sind und durch die Vorschriften vorgegeben sind

4. WANN UND AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

Zusamenfassend: Wir können Informationen in bestimmten Situationen, die in diesem Abschnitt beschrieben sind, und/oder mit den folgenden Kategorien von Dritten teilen.

Anbieter, Berater und andere Drittanbieter. Wir können Ihre Daten an Drittanbieter, Dienstleister, Auftragnehmer oder Vertreter weitergeben („dritte seite"), die für uns oder in unserem Namen Dienstleistungen erbringen und für die Ausführung dieser Arbeiten Zugriff auf diese Informationen benötigen. Wir haben Verträge mit unseren Drittparteien abgeschlossen, die dazu dienen, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Das bedeutet, dass sie mit Ihren persönlichen Daten nichts tun können, es sei denn, wir haben sie dazu angewiesen. Sie werden Ihre persönlichen Daten auch an keine andere Organisation als uns weitergeben. Sie verpflichten sich außerdem, die Daten, die sie in unserem Namen aufbewahren, zu schützen und sie für den von uns angewiesenen Zeitraum aufzubewahren. Drittparteien müssen das gleiche Schutzniveau aufrechterhalten, wie es im EU-US-Datenschutzrahmen und im Swiss-US-Datenschutzrahmen vorgeschrieben ist.

Die Kategorien Dritter, an die wir personenbezogene Daten weitergeben können, sind die folgenden:

  • Ad Network
  • Kommunikations- und Kollaborationstools
  • Anbieter von Datenspeicherdiensten
  • Auftragserfüllungsdienstleister
  • Zahlungsprozessoren
  • Tools zur Leistungsüberwachung
  • Retargeting-Plattformen
  • Vertriebs- und Marketingtools
  • Social Media

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten auch in den folgenden Situationen weitergeben:

  • Geschäftsübertragungen. Wir können Ihre Informationen im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, die Finanzierung oder den Erwerb unseres gesamten Geschäfts oder eines Teils davon an ein anderes Unternehmen weitergeben oder übertragen.
  • Mitgliedsorganisationen. Wir können Ihre Daten an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben, in diesem Fall werden wir von diesen verbundenen Unternehmen verlangen, diese Datenschutzerklärung einzuhalten. Verbundene Unternehmen umfassen unsere Muttergesellschaft und alle Tochtergesellschaften, Joint-Venture-Partner oder andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder die unter gemeinsamer Kontrolle mit uns stehen.
  • Geschäftspartner. Wir können Ihre Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben, um Ihnen bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen anzubieten.

5. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?

Zusamenfassend: Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre Informationen zu sammeln und zu speichern.

Wir können Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (wie Web Beacons und Pixel) verwenden, um Informationen zu sammeln, wenn Sie mit unseren Diensten interagieren. Einige Online-Tracking-Technologien helfen uns dabei, die Sicherheit unserer Dienste und Ihres Kontos aufrechtzuerhalten, Abstürze zu verhindern, Fehler zu beheben, Ihre Einstellungen zu speichern und grundlegende Website-Funktionen bereitzustellen.

Wir gestatten außerdem Drittanbietern und Dienstanbietern, Online-Tracking-Technologien für Analysen und Werbung in unseren Diensten zu verwenden, einschließlich der Unterstützung bei der Verwaltung und Anzeige von Werbung, der Anpassung von Werbung an Ihre Interessen oder der Versendung von Erinnerungen an verlassene Einkaufswagen (je nach Ihren Kommunikationseinstellungen). Drittanbieter und Dienstanbieter verwenden ihre Technologie, um Werbung für Produkte und Dienste bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist und entweder in unseren Diensten oder auf anderen Websites erscheinen kann.

Sofern diese Online-Tracking-Technologien nach den geltenden Gesetzen der US-Bundesstaaten als „Verkauf“/„Teilen“ (einschließlich gezielter Werbung, wie in den geltenden Gesetzen definiert) gelten, können Sie sich von diesen Online-Tracking-Technologien abmelden, indem Sie eine Anfrage einreichen, wie unten im Abschnitt „HABEN EINWOHNER DER VEREINIGTEN STAATEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?"

Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Google Analytics

Wir können Ihre Informationen an Google Analytics weitergeben, um die Nutzung der Dienste zu verfolgen und zu analysieren. Zu den von uns verwendeten Google Analytics-Werbefunktionen gehören: Google Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen, Remarketing mit Google Analytics und Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk. Um die Verfolgung durch Google Analytics über die Dienste hinweg abzulehnen, besuchen Sie https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Sie können die Werbefunktionen von Google Analytics über deaktivieren Anzeigeneinstellungen und Anzeigeneinstellungen für mobile Apps. Weitere Opt-out-Möglichkeiten sind: http://optout.networkadvertising.org/ und http://www.networkadvertising.org/mobile-choice. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie unter Seite „Datenschutz und Nutzungsbedingungen“ von Google.

6. WERDEN IHRE INFORMATIONEN INTERNATIONAL ÜBERTRAGT?

Zusamenfassend: Wir können Ihre Daten in anderen Ländern als Ihren eigenen übertragen, speichern und verarbeiten.

Unsere Server befinden sich in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie von außerhalb der Vereinigten Staaten auf unsere Dienste zugreifen, beachten Sie bitte, dass Ihre Daten an uns und an Dritte, mit denen wir Ihre persönlichen Daten teilen, übermittelt, gespeichert und verarbeitet werden können (siehe „WANN UND AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?" oben), in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), im Vereinigten Königreich (UK) oder in der Schweiz haben, müssen diese Länder möglicherweise nicht unbedingt über Datenschutzgesetze oder ähnliche Gesetze verfügen, die so umfassend sind wie die in Ihrem Land. Wir werden jedoch alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und dem geltenden Recht zu schützen.

Datenschutzrahmen zwischen der EU und den USA sowie zwischen der Schweiz und den USA:

Wir halten uns an das EU-US-Datenschutzrahmenwerk und das Swiss-US-Datenschutzrahmenwerk, wie sie vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus der EU und der Schweiz festgelegt wurden. Wir haben dem US-Handelsministerium gegenüber bestätigt, dass wir die Grundsätze des EU-US-Datenschutzrahmenwerks und die Grundsätze des Swiss-US-Datenschutzrahmenwerks einhalten. Bei Konflikten zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Grundsätzen des Datenschutzrahmenwerks gelten die Grundsätze. Erfahren Sie mehr über die Datenschutz-Rahmenprogramm.

Gemäß dem Datenschutzrahmen haben EU- und Schweizer Bürger das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in den Vereinigten Staaten personenbezogene Daten über sie aufbewahren. Auf Anfrage gewähren wir Ihnen Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Sie können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, auch korrigieren, ändern oder löschen. Eine Person, die Zugriff wünscht oder die im Rahmen des Datenschutzrahmens in die Vereinigten Staaten übertragene unrichtige Daten korrigieren, ändern oder löschen möchte, sollte ihre Anfrage an folgende Adresse richten: contact@solarbuy.com. Wenn Sie zur Löschung Ihrer Daten aufgefordert werden, werden wir innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens antworten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in den Vereinigten Staaten erhalten haben und diese Daten anschließend an einen als unseren Vertreter handelnden Dritten übermitteln und dieser Vertreter Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet, die nicht mit den Grundsätzen des Datenschutzrahmens vereinbar ist, bleiben wir haftbar, sofern wir nicht nachweisen können, dass wir für den schadensverursachenden Umstand nicht verantwortlich sind.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich individuell abzumelden oder für sensible Daten zuzulassen, bevor wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, die nicht unsere Vertreter sind, oder bevor wir sie für einen anderen Zweck verwenden als den, für den sie ursprünglich erfasst oder später autorisiert wurden. Um die Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an contact@solarbuy.com.

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Datenschutzrahmens verpflichten wir uns, Beschwerden über Ihre Privatsphäre und unsere Erhebung oder Verwendung Ihrer in die Vereinigten Staaten übertragenen persönlichen Daten gemäß dem Datenschutzrahmen zu lösen. Personen aus der EU und der Schweiz mit Anfragen oder Beschwerden zum Datenschutzrahmen sollten uns zunächst per E-Mail unter folgender Adresse kontaktieren: contact@solarbuy.com. Wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend bearbeitet wird,

Wenn Ihre Beschwerde zum Datenschutzrahmen nicht über die oben genannten Kanäle gelöst werden kann, können Sie unter bestimmten Bedingungen für einige Restansprüche, die nicht durch andere Rechtsbehelfsmechanismen gelöst werden konnten, ein verbindliches Schiedsverfahren einleiten.

Wir unterliegen den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen des US-amerikanischen Bundesamtes für Sicherheit in der Informationsfreiheit (BSI). In bestimmten Situationen sind wir möglicherweise verpflichtet, personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenzulegen, unter anderem um Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung nachzukommen.

Bitte lesen Sie die folgenden Abschnitte dieser Datenschutzrichtlinie, um weitere Einzelheiten zu unserer Teilnahme am Data Privacy Framework-Programm zu erfahren:

7. WIE LANG BEHALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Zusamenfassend: Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. aus steuerlichen, buchhalterischen oder anderen Gründen). Kein Zweck dieser Erklärung erfordert, dass wir Ihre personenbezogenen Daten länger als zwölf (12) Monate nach Beginn der Inaktivitätsphase des Benutzerkontos aufbewahren.

Wenn wir keine fortlaufende legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese Daten entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), auf sichere Weise Ihre personenbezogenen Daten speichern und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

8. WIE BEHALTEN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER?

Zusamenfassend: Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten durch ein System organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

Wir haben angemessene und angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um die Sicherheit aller von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Trotz unserer Sicherheitsvorkehrungen und Bemühungen zum Schutz Ihrer Informationen kann jedoch keine elektronische Übertragung über das Internet oder Informationsspeichertechnologie zu 100 % sicher sein, sodass wir nicht versprechen oder garantieren können, dass Hacker, Cyberkriminelle oder andere unbefugte Dritte dies nicht tun werden in der Lage sein, unsere Sicherheit zu umgehen und Ihre Informationen auf unangemessene Weise zu erfassen, darauf zuzugreifen, sie zu stehlen oder zu ändern. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, erfolgt die Übertragung personenbezogener Daten zu und von unseren Diensten auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten nur in einer sicheren Umgebung auf die Dienste zugreifen.

9. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?

Zusamenfassend: Wir erheben nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren oder vermarkten diese an Kinder.

Wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren, fordern sie nicht an und vermarkten sie nicht an sie, noch verkaufen wir wissentlich solche persönlichen Daten. Indem Sie die Dienste nutzen, erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie der Elternteil oder Erziehungsberechtigte eines solchen Minderjährigen sind und der Nutzung der Dienste durch diesen minderjährigen Angehörigen zustimmen. Wenn wir erfahren, dass persönliche Daten von Benutzern unter 18 Jahren gesammelt wurden, werden wir das Konto deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten umgehend aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie Kenntnis davon erhalten, dass wir möglicherweise Daten von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter contact@solarbuy.com.

10. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?

Zusamenfassend: Abhängig von Ihrem Wohnsitzstaat in den USA oder in einigen Regionen wie dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), dem Vereinigten Königreich (UK), der Schweiz und Kanada verfügen Sie über Rechte, die Ihnen einen besseren Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und eine bessere Kontrolle darüber ermöglichen. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder kündigen, abhängig von Ihrem Land, Ihrer Provinz oder Ihrem Wohnsitzstaat.

In einigen Regionen (wie dem EWR, Großbritannien, der Schweiz und Kanada) haben Sie gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte. Dazu können das Recht gehören, (i) Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu beantragen und eine Kopie davon zu erhalten, (ii) Berichtigung oder Löschung zu beantragen, (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) gegebenenfalls Datenübertragbarkeit zu verlangen und (v) keiner automatisierten Entscheidungsfindung zu unterliegen. Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie können eine solche Anfrage stellen, indem Sie uns über die im Abschnitt „“ angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESEN HINWEIS KONTAKTIEREN?" unten.

Wir werden jede Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und darauf reagieren.

Wenn Sie sich im EWR oder im Vereinigten Königreich befinden und der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten, haben Sie auch das Recht, sich bei Ihrem zu beschweren Datenschutzbehörde der Mitgliedstaaten or britische Datenschutzbehörde.

Wenn Sie sich in der Schweiz befinden, können Sie sich an die wenden Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter.

Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung verlassen, die je nach geltendem Recht ausdrücklich und/oder stillschweigend erfolgen kann, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die im Abschnitt „WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESEN HINWEIS KONTAKTIEREN?" unten.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies weder die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor ihrem Widerruf noch, sofern geltendes Recht dies zulässt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beeinträchtigt, die im Vertrauen auf andere rechtmäßige Verarbeitungsgründe als die Einwilligung durchgeführt wird.

Abmeldung von Marketing- und Werbemitteilungen: Sie können unsere Marketing- und Werbemitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie in den von uns gesendeten E-Mails auf den Abmeldelink klicken, auf die von uns gesendeten SMS-Nachrichten mit „STOP“ oder „UNSUBSCRIBE“ antworten oder indem Sie uns über die im Abschnitt „WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESEN HINWEIS KONTAKTIEREN?" weiter unten. Sie werden dann aus den Marketinglisten entfernt. Wir können jedoch weiterhin mit Ihnen kommunizieren – beispielsweise, um Ihnen servicebezogene Nachrichten zu senden, die für die Verwaltung und Nutzung Ihres Kontos erforderlich sind, um auf Serviceanfragen zu antworten oder für andere nicht-marketingbezogene Zwecke.

Kontoinformationen

Wenn Sie die Informationen in Ihrem Konto jederzeit überprüfen oder ändern oder Ihr Konto kündigen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Melden Sie sich bei Ihren Kontoeinstellungen an und aktualisieren Sie Ihr Benutzerkonto.
  • Kontaktieren Sie uns über die angegebenen Kontaktinformationen.

Auf Ihren Wunsch hin, Ihr Konto zu kündigen, werden wir Ihr Konto und Ihre Informationen aus unseren aktiven Datenbanken deaktivieren oder löschen. Wir können jedoch einige Informationen in unseren Dateien aufbewahren, um Betrug zu verhindern, Probleme zu beheben, bei Ermittlungen zu helfen, unsere rechtlichen Bedingungen durchzusetzen und/oder geltende gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Browser normalerweise so einstellen, dass er Cookies entfernt und Cookies ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu entfernen oder abzulehnen, könnte dies Auswirkungen auf bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Dienste haben.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu Ihren Datenschutzrechten haben, können Sie uns eine E-Mail an senden contact@solarbuy.com.

11. BEDIENELEMENTE FÜR DO-NOT-TRACK-FUNKTIONEN

Die meisten Webbrowser und einige mobile Betriebssysteme und mobile Anwendungen enthalten eine Do-Not-Track-Funktion („DNT“) oder Einstellung, die Sie aktivieren können, um Ihre Datenschutzpräferenz zu signalisieren, dass Daten über Ihre Online-Browsing-Aktivitäten nicht überwacht und gesammelt werden sollen. Zum jetzigen Zeitpunkt wurde noch kein einheitlicher Technologiestandard für die Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen festgelegt. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die automatisch Ihre Entscheidung kommunizieren, nicht online verfolgt zu werden. Wenn ein Standard für Online-Tracking eingeführt wird, den wir in Zukunft befolgen müssen, werden wir Sie in einer überarbeiteten Version dieser Datenschutzrichtlinie über diese Vorgehensweise informieren.

Nach kalifornischem Recht sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, wie wir auf DNT-Signale von Webbrowsern reagieren. Da es derzeit weder einen Branchenstandard noch einen gesetzlichen Standard für die Erkennung oder Beachtung von DNT-Signalen gibt, reagieren wir derzeit nicht darauf.

12. HABEN EINWOHNER DER VEREINIGTEN STAATEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?

Zusamenfassend: Wenn Sie in Kalifornien, Colorado, Connecticut, Delaware, Florida, Indiana, Iowa, Kentucky, Montana, New Hampshire, New Jersey, Oregon, Tennessee, Texas, Utah oder Virginia ansässig sind, haben Sie möglicherweise das Recht, Zugriff auf die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung zu verlangen und Einzelheiten darüber zu erhalten, Ungenauigkeiten zu korrigieren, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten oder diese zu löschen. Sie haben möglicherweise auch das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widerrufen. Diese Rechte können unter Umständen durch geltendes Recht eingeschränkt sein. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

Kategorien personenbezogener Daten, die wir erfassen

Wir haben in den letzten zwölf (12) Monaten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten gesammelt:

Wir können auch andere personenbezogene Daten außerhalb dieser Kategorien erfassen, wenn Sie mit uns persönlich, online oder per Telefon oder Post im Zusammenhang mit Folgendem interagieren:

  • Hilfe über unsere Kundensupportkanäle erhalten;
  • Teilnahme an Kundenumfragen oder -wettbewerben; und
  • Erleichterung bei der Erbringung unserer Dienstleistungen und Beantwortung Ihrer Anfragen.

Wir verwenden und speichern die gesammelten personenbezogenen Daten nach Bedarf, um die Dienste bereitzustellen oder für:

  • Kategorie A - 1 Jahr
  • Kategorie B - 1 Jahr
  • Kategorie C - 1 Jahr
  • Kategorie D - 1 Jahr
  • Kategorie F - 1 Jahr
  • Kategorie G - 1 Jahr
  • Kategorie I - 1 Jahr
  • Kategorie J - 1 Jahr
  • Kategorie K - 1 Jahr

Quellen persönlicher Informationen

Weitere Informationen zu den Quellen der von uns erfassten personenbezogenen Daten finden Sie unter "WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?"

So nutzen und teilen wir personenbezogene Daten

Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie im Abschnitt „WIE VERARBEITEN WIR IHRE INFORMATIONEN?"

Wir erfassen und geben Ihre personenbezogenen Daten weiter durch:

  • Targeting-Cookies / Marketing-Cookies
  • Leuchtfeuer / Pixel / Tags

Werden Ihre Daten an andere weitergegeben?

Wir können Ihre persönlichen Daten an unsere Dienstleister weitergeben, wenn zwischen uns und jedem Dienstleister ein schriftlicher Vertrag besteht. Weitere Informationen dazu, wie wir persönliche Daten weitergeben, finden Sie im Abschnitt „WANN UND AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?"

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für unsere eigenen Geschäftszwecke verwenden, beispielsweise für interne Forschungsarbeiten zur technologischen Entwicklung und Demonstration. Dies gilt nicht als „Verkauf“ Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir haben in den letzten zwölf (12) Monaten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für geschäftliche oder kommerzielle Zwecke an Dritte weitergegeben:

  • Kategorie A. Identifikatoren
  • Kategorie D. Kommerzielle Informationen
  • Kategorie F. Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten
  • Kategorie G. Geolokalisierungsdaten
  • Kategorie I. Berufliche oder arbeitsbezogene Informationen
  • Kategorie J. Bildungsinformationen

Die Kategorien von Dritten, an die wir personenbezogene Daten zu geschäftlichen oder kommerziellen Zwecken weitergegeben haben, finden Sie unter "WANN UND AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?"

Wir haben die folgenden Kategorien personenbezogener Daten in den vergangenen zwölf (12) Monaten an Dritte verkauft oder weitergegeben:

Die Kategorien von Dritten, an die wir personenbezogene Daten verkauft haben, sind:

Die Kategorien von Dritten, an die wir personenbezogene Daten weitergegeben haben, sind:

  • Ad Network
  • Datenanalysedienste
  • Retargeting-Plattformen
  • Social Media

Deine Rechte

Sie haben Rechte gemäß bestimmten US-amerikanischen Datenschutzgesetzen. Diese Rechte sind jedoch nicht absolut und in bestimmten Fällen können wir Ihre Anfrage im gesetzlich zulässigen Rahmen ablehnen. Zu diesen Rechten gehören:

  • Gut zu wissen ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht
  • Zugriffsrecht Ihre persönlichen Daten
  • Recht zu korrigieren Ungenauigkeiten in Ihren persönlichen Daten
  • Recht auf Antrag die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zuvor mitgeteilt haben
  • Recht auf Nichtdiskriminierung zur Ausübung Ihrer Rechte
  • Recht auf Opt-out der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese für gezielte Werbung (oder Weitergabe im Sinne des kalifornischen Datenschutzgesetzes), den Verkauf personenbezogener Daten oder die Profilerstellung zur Förderung von Entscheidungen mit rechtlichen oder ähnlich bedeutsamen Auswirkungen („Profiling“) verwendet werden.

Abhängig von dem Bundesstaat, in dem Sie leben, haben Sie möglicherweise außerdem die folgenden Rechte:

  • Recht auf Erhalt einer Liste der Kategorien von Drittparteien, an die wir personenbezogene Daten weitergegeben haben (soweit nach geltendem Recht zulässig, einschließlich der Datenschutzgesetze von Kalifornien und Delaware)
  • Recht auf Erhalt einer Liste bestimmter Drittparteien, an die wir personenbezogene Daten weitergegeben haben (soweit nach geltendem Recht zulässig, einschließlich des Datenschutzgesetzes von Oregon)
  • Recht auf Einschränkung der Nutzung und Offenlegung sensibler personenbezogener Daten (soweit nach geltendem Recht zulässig, einschließlich des kalifornischen Datenschutzgesetzes)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Erfassung sensibler Daten und personenbezogener Daten, die durch den Einsatz einer Stimm- oder Gesichtserkennungsfunktion erfasst werden (soweit nach geltendem Recht zulässig, einschließlich des Datenschutzgesetzes von Florida)

So üben Sie Ihre Rechte aus

Um diese Rechte auszuüben, können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: contact@solarbuy.com, per E-Mail an contact@solarbuy.com, oder wenden Sie sich an die Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments.

Sie können dem Verkauf Ihrer persönlichen Daten, gezielter Werbung oder der Profilerstellung widersprechen, indem Sie Cookies in den Cookie-Einstellungen deaktivieren.

Gemäß den Datenschutzgesetzen bestimmter US-Bundesstaaten können Sie einen autorisierten Vertreter benennen, der in Ihrem Namen eine Anfrage stellt. Wir können eine Anfrage eines autorisierten Vertreters ablehnen, der keinen Nachweis vorlegt, dass er gemäß den geltenden Gesetzen gültig bevollmächtigt ist, in Ihrem Namen zu handeln.

Bestätigung anfordern

Nach Erhalt Ihrer Anfrage müssen wir Ihre Identität überprüfen, um festzustellen, dass Sie dieselbe Person sind, über die wir Informationen in unserem System haben. Wir verwenden die in Ihrer Anfrage angegebenen persönlichen Informationen nur, um Ihre Identität oder Berechtigung zur Stellung der Anfrage zu überprüfen. Wenn wir Ihre Identität jedoch nicht anhand der von uns bereits gespeicherten Informationen überprüfen können, können wir Sie bitten, zusätzliche Informationen bereitzustellen, um Ihre Identität zu überprüfen und aus Sicherheitsgründen oder zur Betrugsprävention.

Wenn Sie die Anfrage über einen autorisierten Vertreter einreichen, müssen wir möglicherweise zusätzliche Informationen erfassen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Außerdem muss der Vertreter eine schriftliche und unterzeichnete Genehmigung von Ihnen vorlegen, um eine solche Anfrage in Ihrem Namen einreichen zu dürfen.

Rechtsmittel

Wenn wir gemäß bestimmten US-amerikanischen Datenschutzgesetzen eine Bearbeitung Ihres Antrags ablehnen, können Sie gegen unsere Entscheidung Einspruch einlegen, indem Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse schicken: contact@solarbuy.com. Wir informieren Sie schriftlich über alle Maßnahmen, die als Reaktion auf den Einspruch ergriffen oder nicht ergriffen wurden, einschließlich einer schriftlichen Erläuterung der Gründe für die Entscheidungen. Wenn Ihr Einspruch abgelehnt wird, können Sie beim Generalstaatsanwalt Ihres Staates Beschwerde einreichen.

Kalifornisches „Shine The Light“-Gesetz

Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs, auch bekannt als „Shine The Light“-Gesetz, gestattet es unseren Benutzern, die in Kalifornien ansässig sind, einmal im Jahr kostenlos Informationen über Kategorien personenbezogener Daten (sofern vorhanden) anzufordern und von uns zu erhalten, die wir Dritten zu Direktmarketingzwecken offengelegt haben, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr personenbezogene Daten geteilt haben. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte schriftlich an uns, indem Sie die im Abschnitt „“ angegebenen Kontaktdaten verwenden.WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESEN HINWEIS KONTAKTIEREN?"

13. HABEN ANDERE REGIONEN SPEZIFISCHE DATENSCHUTZRECHTE?

Zusamenfassend: Abhängig von dem Land, in dem Sie wohnen, haben Sie möglicherweise zusätzliche Rechte.

Australien und Neuseeland

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Verpflichtungen und Bedingungen des australischen Privacy Act 1988 und des neuseeländischen Privacy Act 2020 (Privacy Act).

Dieser Datenschutzhinweis erfüllt die in beiden Datenschutzgesetzen festgelegten Hinweisanforderungen und betrifft insbesondere die Fragen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, aus welchen Quellen und zu welchen Zwecken und wer sonst noch Ihre personenbezogenen Daten erhält.

Wenn Sie die zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlichen personenbezogenen Daten nicht bereitstellen möchten, kann dies die Bereitstellung unserer Dienste beeinträchtigen, insbesondere:

  • Ihnen die Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die Sie möchten
  • auf Ihre Anfragen reagieren oder Ihnen weiterhelfen
  • Verwalten Sie Ihr Konto bei uns
  • Bestätigen Sie Ihre Identität und schützen Sie Ihr Konto

Sie haben jederzeit das Recht, Zugriff auf Ihre persönlichen Daten oder deren Korrektur zu verlangen. Sie können eine solche Anfrage stellen, indem Sie uns über die im Abschnitt "WIE KÖNNEN SIE DIE VON IHNEN ERFASSTEN DATEN ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?"

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde über einen Verstoß gegen die australischen Datenschutzgrundsätze bei der Büro des australischen Informationskommissars und ein Verstoß gegen die Datenschutzgrundsätze Neuseelands gegenüber der Büro des neuseeländischen Datenschutzbeauftragten.

Republik Südafrika

Sie haben jederzeit das Recht, Zugriff auf Ihre persönlichen Daten oder deren Korrektur zu verlangen. Sie können eine solche Anfrage stellen, indem Sie uns über die im Abschnitt "WIE KÖNNEN SIE DIE VON IHNEN ERFASSTEN DATEN ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?"

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir eine Beschwerde in Bezug auf unsere Verarbeitung personenbezogener Daten bearbeiten, unzufrieden sind, können Sie sich an die Geschäftsstelle der Aufsichtsbehörde wenden. Die Kontaktdaten lauten:

Der Informationsregulator (Südafrika)
Allgemeine Anfragen: enquiries@inforegulator.org.za
Beschwerden (füllen Sie das POPIA/PAIA-Formular 5 aus): PAIAComplaints@inforegulator.org.za & POPIAComplaints@inforegulator.org.za

14. MACHEN WIR AKTUALISIERUNGEN FÜR DIESEN HINWEIS?

Zusamenfassend: Ja, wir werden diesen Hinweis nach Bedarf aktualisieren, um die einschlägigen Gesetze einzuhalten.

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes „Überarbeitet“-Datum oben in dieser Datenschutzrichtlinie gekennzeichnet. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, können wir Sie entweder durch eine deutlich sichtbare Veröffentlichung eines Hinweises auf diese Änderungen oder durch direkte Benachrichtigung benachrichtigen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um darüber informiert zu sein, wie wir Ihre Daten schützen.

15. WIE KÖNNEN SIE UNS ÜBER DIESEN HINWEIS KONTAKTIEREN?

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Mitteilung haben, können Sie uns eine E-Mail an contact@solarbuy.com oder kontaktieren Sie uns per Post unter:

Solar Buy Limited
6/F Manulife Place, 348 Kwun Tong Road, Kowloon
Hongkong 999077
China

16. WIE KÖNNEN SIE DIE VON IHNEN ERFASSTEN DATEN ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

Basierend auf den geltenden Gesetzen Ihres Landes oder Ihres Wohnsitzstaates in den USA haben Sie möglicherweise das Recht, Zugriff auf die von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Daten, Einzelheiten zu deren Verarbeitung durch uns, die Korrektur von Ungenauigkeiten oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben möglicherweise auch das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widerrufen. Diese Rechte können unter Umständen durch geltendes Recht eingeschränkt sein. Um die Überprüfung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, besuchen Sie bitte: contact@solarbuy.com.

Produkte mit hoher Qualität

Hochwertige

Qualitätsprodukte von Premium-Lieferanten.

Wettbewerbsfähige Preise

Wettbewerbsfähige Preise

Fortschrittliche Kostenoptimierung für Ihre maximalen Einsparungen.

100 % sichere Transaktion

100% Sicher

Alle Transaktionen werden durch erstklassige IT-Technologie geschützt.

Sorgenfreier Kundendienst

Sorgenfreier Kundendienst

Sofortiger und mehrfacher Zugriff auf professionelle Unterstützung.

B2B-Lösungen

B2B-Lösungen

Großhandels- und OEM-Services zur Unterstützung Ihres Wachstums!

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram